Matthias Stascheit

Kontakt

Matthias Stascheit
c/o SPD-Kreisverband Mettmann
Lavalplatz 3

40822 Mettmann

Matthias Stascheit wurde am 08.03.1982 geboren und kandidiert bei der Landtagswahl am 15. Mai 2022 im Wahlkreis 38 (Mettmann II).

Ausbildung und Beruf

  • 2001 – 2006: Jurastudium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 2006 – 2008: Referendariat am Landgericht Kleve
  • 2008 – 2010: Rechtsanwalt
  • seit 2010: Polizeibeamter des Landes NRW, Leiter Kriminalinspektion Staatsschutz in Hagen; Leiter einer Führungstelle im LKA, jetzt Dozent der HSPV

Ehrenämter und Mitgliedschaften

  • Gewerkschaft der Polizei
  • Stadtrat der Stadt Mettmann
  • Elternbeirat des Kindergartens meiner Kinder
  • Bürgerbußverein
  • Mettmann Sport

Das NRW von Morgen

Deshalb möchte ich mit Euch das Morgen gewinnen:

Bildung und Sicherheit, Wohnen und Mobilität, Nachhaltigkeit und Arbeit: Komplexe Themen mit vielen offenen Fragen.
Mit euch möchte ich für gute, gerechte und bürgernahe Lösungen kämpfen. Sozialdemokratische Werte sind dabei ein zuverlässiger Kompass, Respekt oft wichtiger als purer Ertrag.

Mein Wahlkreis

Das macht meinen Wahlkreis besonders:

Rheinisch-Bergisch, weltoffen und traditionsbewusst: Mettmann als meine Geburtsstadt ist einfach wundervoll, der übrige Südkreis natürlich auch. Wir können Altbier trinken, Karneval feiern, die Wahrheit sagen, ein Schoss raus haben. Natur und lebendiger Trubel ganz nah beieinander, tolle Menschen.

Diese Themen sind mir für meinen Wahlkreis besonders wichtig:

In der Nachbarschaft zu Düsseldorf drücken uns hohe Mieten, viel Stau, unzuverlässiger ÖPNV und Sorgen um einen KiTa-Platz. Die öffentliche Sicherheit gilt es zu verteidigen, bürgernah aber auch konsequent. KAG-Beiträg abschaffen, Finanzierung der Kommunen sichern, Versammlungsgesetz ändern …

Euer Kandidat

Das mache ich am liebsten, wenn’s mal nicht um Politik geht:

Zeit mit meiner wundervollen Frau und unseren tollen Kindern verbringen, die Großfamilie sehen, laufen, heimwerken, Motorrad fahren, Trödelmärkte besuchen, Kneipe, Theater, lesen, gut essen und kochen